zur Startseite Hotel der Zukunft
Die wichtigsten Chancenmärkte der österreichischen Hotellerie

Mag. Matthias Koch

 

Zukunftsimpuls März 2015

Hotels als neuzeitliche Kathedralen

Jede Zeit hat ihre Bauwerke. Die Gotik die Kathedrale, die Renaissance das Bürgerhaus, das Schloss der Barockzeit wurde durch den Bahnhof in der Gründerzeit abgelöst. Und heute? Vieles spricht dafür, dass das Hotel eine zentrale Bedeutung für unsere Zeit einnimmt. An keinem anderen Ort verschmelzen heute öffentliches und privates Leben so sehr ineinander, wie in der Hotellobby. Man will alleine sein, braucht dazu aber Gesellschaft. Man sucht in der Fremde das Vertraute. So nimmt es auch nicht Wunder, dass sich zunehmend Architekten, Künstler, Mäzene mit neuen Hotelprojekten auseinandersetzen. Wir haben lange in einer kontextlosen Zeit gelebt. Heute nehmen wir uns wieder vernetzt wahr. Nicht nur virtuell, sondern auch real. Wo bin ich, wer bin ich, wer will ich sein? Das Hotel der Zukunft, wie es heute bereits experimentiert wird, ist weniger der Versuch in eine neue Identität zu schlüpfen, sondern sich wieder selbst zu finden. Dazu braucht es aber die Auseinandersetzung mit einer fremden Umgebung.

Das althochdeutsche Wort „reisa“ bedeutete „Aufbruch“, heute verbinden viele mit Reisen die Besinnung auf sich selbst. Das Hotel wird damit zum Ort der Ankunft und einer spirituellen Selbstfindung. In einer fremd gewordenen Welt gewinnt das Gefühl nach Geborgenheit wieder einen besonderen Stellenwert. Hotels beherbergen. Sie bieten Schutz und Zuverlässigkeit. Deren Bedeutung nimmt in einer unruhigen Welt der ständigen Bewegung zu.

Der Gast betritt ein fremdes Haus, findet vieles für sich selbst und geht als anderer wieder weg. Diese Form der Läuterung – modern übersetzt: dieses Resetting – ist der neuerliche Ausgangspunkt des nächsten Reiseabschnittes, der erst seinen Sinn erfüllt, wenn er abgeschlossen ist. Man kann es drehen und wenden wie man will: Hotels sind faszinierende Brennpunkte unseres modernen Lebens, welches sich im Umbruch befindet. Wir wollen nämlich nach dem allgemeinen Aufbruch irgendwo und irgendwann endlich auch einmal wieder ankommen.

 

 

 

Impressum

zur Startseite Hotel der Zukunft

Hotel der Zukunft - Die wichtigsten Chancenmärkte der österreichischen Hotellerie - www.hotelderzukunft.at